Künstliche Intelligenz wird allgegenwärtig

Ok Google: Wie wird Künstliche Intelligenz in mein Leben vorstoßen und was, bedeutet das für den Datenschutz und die Datensicherheit?

Was für Entwickler ein Muss ist, stößt aber bei Konsumenten auf großes Interesse. Jeder nutzt es heute, Google Dienste und wird dies auch in Zukunft tun. Auf der Entwicklerkonferenz Google IO, erfährt man, was Google die nächsten Monate plant. Heute fordert Google alle Nutzer auf, die Google Datenschutzerklärung zu unterschrieben, sprich zuzustimmen und die Goolge Datenschutz Erklärung umfasst etliche Unterseiten. Alles zu lesen und vor allem auch zu verstehen kann durchaus mehrere Stunden dauern. Die eigene Google Firma Doubleclick, verfolgt seit 2007 alle Nutzer im Internet, die Google Dienste verwenden, aber was wird die Zukunft bringen? Sind wir dabei den Datenschutz selbst abzuschaffen wenn wir im Gegenzug Künstliche Intelligenz erhalten?


Im Video: Matthias Dangl, Entwickler bei Janotta & Partner.

Künstliche intelligenz gilt in der Cybersicherheit als die nächste Große Herausforderung, meint Dr. Sowa. Es bleibt spannend was die Zukunft für den Datenschutz und die Datensicherheit bringt.







Cybersicherheit von Experten

Janotta und Partner ist ein deutsches Fachberatungs- und Durchführungsunternehmen für zuverlässige IT-Sicherheit. Seit nunmehr 17 Jahren ist unsere Geschichte ein Spiegel der Arbeit von Menschen verschiedenster Tätigkeiten, Aufgaben und Kompetenzen unter anderem auch im Open Source Bereich. Mit dem stetigen Wandel in einer der Innovationsbranchen unserer Zeit, sind wir durch unsere Zielstrebigkeit und unseren Ehrgeiz gewachsen und sind heute ein Unternehmen das in die Zukunft geht. Die Werte, eines ehemals als Familienbetrieb gegründeten Unternehmens, mit hoher Wertschätzung und Dienstleistungsbereitschaft fordern den engen Dialog mit unseren Kunden – Unternehmen, Behörden und Organisationen.

Unsere Kunden kommen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.